Olympia Triumphans

Toni-Merkens-Weg (Olympiapark), 80809 München
Stadtbezirk 11 - Olympiadorf/-park

"Olympia Triumphans ist eine Plastik des Bildhauers Martin Mayer.

Die Großplastik aus Bronze wurde 1972 im Olympiapark in München aufgestellt. Die Olympia Triumphans stellt eine mächtige und kraftvolle Athletin dar, die mit den Händen auf einer Kugel balanciert. Sie streckt die Beine gespreizt Richtung Himmel.

Das Werk hat eine Höhe von 5,10 m, wovon 1,25 m auf den Sockel entfallen. Der Bronzeguss wurde von der Erzgießerei Werner Braun ausgeführt, der Sockel aus Beton von Heilmann & Littmann.

Die lateinische Inschrift in Großbuchstaben auf der Kugel lautet:

OLYMPIA TRIUMPHANS
PER NATURAM AD ARTEM
PER ARTEM AD NATURAM
AD HOMINUM PIETATEM
AD HUMANITATEM
EXTRUENDAM

Die Übersetzung dafür:

Triumphierende Olympia
Durch die Natur zur Kunst
Durch die Kunst zur Natur
Dem Menschen zur Erbauung
Der Menschlichkeit zum Aufbau"

Quelle:  Wikipedia

Zielgruppen

Familie
Erwachsene
Jugendliche
Schulkinder
Kleinkinder

Ausstattung und Angebote

Denkmal

Infos

  • ÖFFNUNGSZEITEN: jederzeit öffentlich zugänglich
  • ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL: Buslinie 144 (Toni-Merkens-Weg)
  • LETZTE AKTUALISIERUNG DES EINTRAGS: 30.10.2022

Kontakt / Träger

Weitere Bilder

Eine Quartiers-Kooperation von

             
©    2021   FREIZEITPLAN.
All rights reserved. 
Powered by YOOtheme.   
Anmelden |

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.